15 Minuten

Wie erstellt man ein Google-Unternehmensprofil? Eine einfache Anleitung für Anfänger.

Erfahren Sie, wie Sie ganz einfach ein Google-Unternehmensprofil erstellen - Schritt für Schritt. Eine einfache Anleitung für Anfänger.
Piotr Rysz
Mitbegründer
facebooktwitterverlinkt
tiktok v2
youtube
Wie erstellt man ein Google-Unternehmensprofil? Eine einfache Anleitung für Anfänger.

Planen Sie, ein Google-Profil für Ihr Unternehmen zu erstellen? Prima! Das Google Unternehmensprofil (früher bekannt als Google My Business) ist eine der besten und kostengünstigsten Formen der Online-Werbung für Kleinunternehmer, die sich hauptsächlich darauf konzentrieren, Kunden aus einem bestimmten Ort in Ihrer Nähe zu gewinnen. Mit einem lokalen Unternehmensprofil können Ihre potenziellen Kunden Sie bei ihrer Google-Suche finden. Außerdem ist dieses Profil sehr einfach zu pflegen, so dass Sie es selbst verwalten und immer mehr neue Kunden erreichen können.

Kommen wir nun zu den Einzelheiten. Im Folgenden finden Sie eine einfache Anleitung zur Erstellung eines Google-Geschäftsprofils für Ihr Unternehmen, das in der Google-Suche und in Google Maps für Kunden sichtbar sein wird, die nach dem Angebot Ihres Unternehmens suchen.

1. Öffnen Sie die Seite, auf der Sie mit der Erstellung Ihres Unternehmensprofils bei Google beginnen werden

Um ein kostenloses Unternehmensprofil bei Google zu erstellen, öffnen Sie die entsprechende Website und erstellen Sie ein Profil in Ihrem Google-Unternehmenskonto:

https://business.google.com/create

2. Prüfen Sie, ob Ihr Profil bereits in Google existiert

In einem ersten Schritt müssen Sie überprüfen, ob das Profil Ihres Unternehmens nicht bereits zufällig in der Google-Suche und in Google Maps erscheint. Manchmal erstellt Google auf der Grundlage von Daten aus dem Internet und verschiedenen Websites ein Profil Ihres Unternehmens in Google.

  • Wenn Sie nach der Eingabe Ihres Firmennamens nichts sehen, klicken Sie auf Ihr Unternehmen zu Google hinzufügen
  • Wenn Sie hingegen das Profil Ihres Unternehmens sehen können, klicken Sie es an, um es zu überprüfen und zu erwerben.
Prüfen Sie, ob Sie bereits ein Unternehmensprofil bei Google haben.

INHALTSVERZEICHNIS

- Öffnen Sie die Seite, auf der Sie Ihr Unternehmensprofil bei Google erstellen werden

- Prüfen Sie, ob Ihr Profil bereits in Google existiert

- Geben Sie den Namen Ihres Unternehmens und seine Hauptkategorie an

- Wählen Sie, ob Ihre Kunden Ihre Unternehmensadresse sehen sollen

- Geben Sie Ihre Kontaktinformationen ein

- Überprüfen Sie Ihr Unternehmensprofil bei Google

- Haben Sie Ihr Profil verifiziert? Es wird bald bei Google erscheinen!

Sichtbarkeit - Image

Wie sichtbar ist Ihr Unternehmensprofil bei Google?

Kostenlos prüfen

3. Geben Sie den Namen Ihres Unternehmens und seine Hauptkategorie an

Jetzt müssen Sie den Namen des Unternehmens und seine Hauptgeschäftskategorie angeben. Dieser Schritt ist einer der wichtigsten, denn er ist das erste, was die Nutzer sehen, wenn sie Ihr Unternehmensprofil bei Google aufrufen.

  • Geben Sie einen genauen Unternehmensnamen ein -> einen Namen, unter dem Nutzer nach Ihrem Unternehmen suchen können.
  • Geben Sie eine Kategorie ein -> Sie können sie aus den verfügbaren Kategorien auswählen. Wenn Sie ein Zahnarzt sind, wählen Sie die Kategorie ,,Zahnarzt". Wenn Sie ein Restaurant sind, wählen Sie die Kategorie Restaurant und so weiter...
Fügen Sie den Firmennamen und die Kategorie Ihres Google Unternehmensprofils hinzu

4. Wählen Sie, ob Ihre Kunden Ihre Unternehmensadresse sehen sollen

Hier müssen Sie entscheiden, ob Sie möchten, dass Kunden die Adresse Ihres Unternehmens kennen und eine Route dorthin planen können. Überlegen Sie, ob Sie möchten, dass Kunden eine Stecknadel mit der Adresse Ihres Unternehmens sehen und sich eine Route dorthin anzeigen lassen können oder nicht.

Viele Unternehmen wählen - Ja


Wählen Sie, ob Sie die physische Adresse des Unternehmens anzeigen möchten



4.1 Wenn Sie - Ja gewählt haben

Wenn Sie sich entschieden haben, die Adresse des Unternehmens (physischer Standort) zu Ihrem Unternehmenseintrag hinzuzufügen, müssen Sie die Adressangaben vervollständigen.

Sie müssen sie angeben:

  • Land
  • Adresse
  • Stadt
  • Postleitzahl (falls vorhanden)
  • Geben Sie den physischen Standort Ihres Unternehmens an
Geben Sie den physischen Standort Ihres Unternehmens an

Manchmal müssen Sie auch manuell eine Stecknadel an Ihrem Unternehmensstandort setzen.

Setzen Sie eine Stecknadel auf der Karte

4.2 Wenn Sie angekreuzt haben - nein oder ja

*nach der Auswahl von ,,Nein" im vorherigen Schritt oder am Ende des Schrittes nach der Auswahl von ,,Ja''

Hier müssen Sie die Gebiete eingeben, in denen Ihr Unternehmen seine Dienstleistungen anbietet (falls es das tut). Laut Google sollten diese Gebiete nicht weiter als 2,5 Autostunden von Ihrem Unternehmen entfernt sein.  

Geben Sie einfach die Städte oder Postleitzahlen ein. Sie können mehrere hinzufügen.


Legen Sie die vom Unternehmen bedienten Gebiete fest


5. Geben Sie Ihre Kontaktinformationen ein

Hier müssen Sie Ihre Kontaktinformationen für Ihren Firmeneintrag eingeben. Denken Sie daran, die Daten korrekt einzugeben. Dieser Schritt ist notwendig, damit Ihre Kunden Sie kontaktieren können.


TIPP:Sie haben keine geschäftliche Website und möchten schnell und kostenlos eine erstellen? Klicken Sie auf die Schaltfläche ,,Ich habe keine Website". Google wird eine einfache und kostenlose Website für Ihr Unternehmen erstellen, die Sie über Ihr Unternehmensprofil bei Google verwalten können.

Geben Sie genaue Kontaktinformationen ein

6. Überprüfen Sie Ihr Unternehmensprofil bei Google

Der letzte Schritt ist der Verifizierungsprozess des Google-Profils Ihres Unternehmens. In dieser Phase müssen Sie wählen, wie Sie Ihr Unternehmensprofil bei Google verifizieren möchten.

Manchmal wird Ihnen eine einzige Überprüfungsmöglichkeit angeboten. Manchmal werden Ihnen mehrere angeboten, von denen Sie eine auswählen können, die für Sie am bequemsten ist. Leider sind die Formen der Verifizierung von Google-Unternehmensprofilen vollständig Google überlassen, und Sie können darauf keinen Einfluss nehmen.

Denken Sie daran, dass Ihr Unternehmensprofil bei Google erst sichtbar wird, wenn Sie es verifiziert haben.


Wählen Sie die Art und Weise, wie Sie Ihr Google Unternehmensprofil verifizieren

Haben Sie Ihr Profil verifiziert? Es wird bald bei Google erscheinen!

Wenn Sie Ihr Unternehmensprofil bei Google bereits verifiziert haben, haben Sie etwas Geduld. Es wird nicht sofort bei Google erscheinen. Manchmal dauert es ein paar Stunden, manchmal ein paar Tage. Sie werden zweifellos eine E-Mail von Google erhalten, in der Sie darüber informiert werden, dass Ihr Unternehmensprofil nun für Kunden in der Google-Suche und in Google Maps sichtbar ist.

Google Unternehmensprofil


Geben Sie einige grundlegende Informationen über Ihr Unternehmen an.

Wenn Sie ein Profil für Ihr Unternehmen bei Google erstellt haben, können Sie sich jetzt etwas Zeit nehmen, um einige grundlegende Informationen über Ihr Unternehmen einzugeben. Im Folgenden haben wir zusammengestellt, was Sie tun sollten, damit Ihr Unternehmensprofil im Vergleich zu Ihren Konkurrenten am besten aussieht und die meiste Aufmerksamkeit bei Ihren Kunden erregt.

1. Geben Sie die Öffnungszeiten des Unternehmens an

Die Kunden wollen wissen, zu welchen Zeiten sie mit Ihrem Unternehmen Kontakt aufnehmen können und wie die Arbeitszeiten sind. Füllen Sie die Öffnungszeiten korrekt aus.

Es ist 24 Stunden geöffnet, nur von 8 bis 10 Uhr oder von 8 bis 10 Uhr und von 15 bis 17 Uhr.

Legen Sie die Öffnungszeiten des Unternehmens fest

2. Akzeptieren Sie Nachrichten an das Unternehmen.

Dieser Schritt zeigt an, dass Sie Nachrichten akzeptieren, die von Benutzern an Ihr Unternehmen gesendet werden. Sie können diese später in einem speziell dafür vorbereiteten Bereich verwalten.

Betrachten Sie es als eine weitere hervorragende Möglichkeit für Nutzer, mit Ihrem Unternehmen in Kontakt zu treten und sich über sein Angebot zu informieren.

Aktivieren Sie die Möglichkeit, Nachrichten an das Unternehmen zu senden


3. Fügen Sie eine Unternehmensbeschreibung hinzu

Hier wäre es am besten, wenn Sie eine kurze, aber für die Nutzer wertvolle Beschreibung Ihres Unternehmens erstellen, die bei Google sichtbar sein wird. Konzentrieren Sie sich in erster Linie darauf, Ihre Nutzer darüber zu informieren:

  • Was Ihr Unternehmen tut
  • Für wen ist Ihr Angebot
  • Was es von seinen Mitbewerbern unterscheidet
  • Aufforderung zur Nutzung des Angebots


Sie haben 750 Zeichen, um ihn zu schreiben. Machen Sie weiter!

Fügen Sie eine Unternehmensbeschreibung hinzu

4.  Hinzufügen von Fotos zum Unternehmensprofil

In diesem Schritt fügen Sie einige Fotos zu Ihrem Unternehmen hinzu. Sie wissen, dass Fotos eine einfache Möglichkeit für Kunden sind, schnell mehr darüber zu erfahren, wie Ihr Unternehmen innen und außen aussieht, wer dort arbeitet und welche Produkte oder Dienstleistungen es anbietet.

Zögern Sie nicht, Fotos aus Kategorien wie z. B.:

  • Äußere Fotos
  • Fotos aus dem Inneren
  • Fotos von Ihren Mitarbeitern
  • Produktfotos
  • Fotos von erbrachten Dienstleistungen
  • Fotos von Ihrer Arbeit


Fügen Sie Fotos zu Ihrem Google Unternehmensprofil hinzu


Geschafft! Ihr Unternehmen ist jetzt in Google aktiv und mit grundlegenden Informationen versehen.

Sie haben soeben ein Google Unternehmensprofil für Ihr Unternehmen erstellt, das mit grundlegenden Geschäftsinformationen wie Hauptkategorie, Öffnungszeiten, Unternehmensbeschreibung, Fotos usw. versehen ist.

Denken Sie daran, sie ständig zu pflegen und ihre Sichtbarkeit zu erhöhen, damit sich mehr Kunden für Ihr Unternehmen und die von ihm angebotenen Produkte oder Dienstleistungen interessieren.

das Google Unternehmensprofil ist fast erstellt


BONUS - es gibt ein Tool zur Verwaltung, Überwachung und Erhöhung der Sichtbarkeit Ihres Google-Unternehmensprofils.

Wahrscheinlich haben Sie sich am Ende des gesamten Weges des Hinzufügens eines Google-Unternehmensprofils zu Google gefragt, was jetzt? Was ist der nächste Schritt? Was sollte ich als nächstes tun?

Keine Sorge.

Der nächste natürliche Schritt sollte darin bestehen, Ihre Unternehmensposition zu überwachen, zu optimieren und die Sichtbarkeit Ihres Unternehmensprofils auf Google für Nutzer, die online nach den von Ihnen angebotenen Produkten oder Dienstleistungen suchen, systematisch zu erhöhen.

Zu diesem Zweck können Sie ein speziell für diese Bedürfnisse geschaffenes, einfaches und unglaublich effektives Tool für lokale SEO, Localo, verwenden.

In Localo können Sie:

  • Überwachen Sie automatisch die Position und Sichtbarkeit Ihres Unternehmens bei Google.
  • Sie erhalten systematische Anleitungen, wie Sie die Sichtbarkeit Ihres Google Unternehmensprofils erhöhen können.
  • Erstellen Sie ein Poster zur Einholung von Google-Bewertungen
  • Überwachen Sie die Sichtbarkeit Ihrer Konkurrenten und anderer lokaler Unternehmen

Erfahren Sie mehr über Localo


Surfer Local - lokales SEO-Tool


Viel Erfolg für Ihr Unternehmen!

Das ist alles in diesem Artikel. Wir wünschen Ihnen, dass Sie die Sichtbarkeit Ihres Unternehmens bei Google erfolgreich steigern und immer mehr neue Kunden erreichen. Vergessen Sie nicht, unseren Newsletter zu abonnieren, um weitere Artikel von uns zu erhalten und zu erfahren, wie Sie Ihr Unternehmen bei Google verwalten können. Besuchen Sie auch unseren Blog. Dort finden Sie eine Fülle von Informationen, die Ihnen helfen werden, Ihr Unternehmen bis an die Grenzen zu entwickeln. Viel Erfolg!

Erhalten Sie jetzt eine erweiterte Checkliste in Ihren Posteingang

Möchten Sie weitere Tipps erhalten? Holen Sie sich ein praktisches PDF und finden Sie darin eine lokale SEO-Checkliste mit zusätzlichen Tipps.
Vielen Dank! Ihr Beitrag ist eingegangen!
Huch! Beim Absenden des Formulars ist etwas schief gelaufen.
* Mit dem Herunterladen der Checkliste melden Sie sich automatisch für unseren Newsletter an. Sie können sich jederzeit wieder abmelden, aber wir garantieren Ihnen, dass Sie ihn nicht verpassen werden.

❤️ Weitersagen! ❤️

War dieser Blogbeitrag hilfreich für Sie? Vergessen Sie nicht, ihn mit Ihren Freunden und Kollegen zu teilen, damit auch sie ihre Marketingfähigkeiten verbessern können!
facebooktwitterverlinkt
tiktok v2
youtube
virales Image
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und wir senden Ihnen innerhalb weniger Tage eine vollständige Analyse von mehr als 2 Millionen Unternehmensprofilen auf Google.
Wir senden Ihnen innerhalb weniger Tage eine vollständige Analyse von mehr als 2 Millionen Unternehmensprofilen auf Google.
Huch! Beim Absenden des Formulars ist etwas schief gelaufen.
* Mit dem Herunterladen der Analyse melden Sie sich automatisch für unseren Newsletter an. Sie können ihn jederzeit abbestellen, aber wir garantieren Ihnen, dass Sie ihn nicht verpassen werden.

Fangen Sie jetzt an, Kunden von Google zu bekommen!

Mehr als 9.000 Geschäftsinhaber wie Sie haben Localo zu ihrem Toolkit hinzugefügt, um ihr lokales Geschäft mit Leichtigkeit zu fördern.
Jetzt loslegen
Google-Unternehmensprofile-Management-Tool